Spielberichte 2004/2005

26.06.05
SWA AH - Trainer-/Betreuerauswahl 7:5
In einer munteren Begegnung auf tiefen Boden gewannen die AH von SWA gegen die Trainer-/Betreuerauswahl der Jugend mit 2 Toren Vorsprung (7:5). Die Spieler der AH liefen mit "Kriegsbemalung" in den Vereinsfarben Schwarz-Weiß auf. Torschützen bei den AH: 3x "Ötsche" 3x Lichtendahl u. Coco Bei der Jugendtrainerauswahl traf unter anderem der "Tulpenkönig" Marissen doppelt und Martin Schulte per Kopfball. Auch der Einsatz von Uwe "Oddset" Schlipper konnte den Sieg der AH zu keiner Zeit in Gefahr bringen.

Fazit: Ein sehr schöner Nachmittag, der garantiert nächstes Jahr wiederholt wird.

12.06.05 Turniersieger: SW Alstaden
Die erfolgreiche AH " Tournee" geht weiter!
Nachdem SWA noch am letzten Wochenende im Finale unterlag konnte die AH-Spieler diesmal überlegen das Finale mit 3:0 gegen Weishaupt (Uwe Schlipper, Martin Schulte, Karsten Grochowina) gewinnen und den Wanderpokal mit zur Kuhle nehmen, wo dann am Abend ausgelassen der Tuniersieg gefeiert wurde!

In der Vorrunde wurde der TBO 2:0 (Jürgen Staad 2x) und die Betreuerauswahl von VfR 08 1:0 (Uwe Schlipper) bezwungen. Von TV Dümpten trennte man sich 0:0. Im Halbfinale wurde der Gastgeber nach 0:1 Rückstand noch mit 2:1 (Torschützen: Uwe Schlipper, Karsten Grochowina) nieder gekämpft. Die Spiele wurden vom souveränen Schiedsrichter "Collina" vom Knappenmarkt hervorragend geleitet

04.06.05
Old-Star-Team belegt den 2. Platz beim sehr schönem und toll organisiertem Turnier des SC Rheinkamp. In der Vorrunde wurde SV Lintfort mit 4:2, die Eisenbahner mit 4:1 und SC Rheinkamp mit 5:1 bezwungen. Im Halbfinale gewann man "bereits angeschlagen :-)" mit 1:0 gegen Beckum. Das Finale verlor man nach 1:0-Führung und Fehlentscheidung des SR zum 1:1 mit 1:2. Dennoch war es ein tolles Turnier und man freut sich schon auf das nächste Turnier.

29.05.05
Turnier bei SG Osterfeld
Die Alten Herren haben auf dem Turnier von SG Osterfeld den dritten Platz erspielt. Nachdem das erste Spiel gegen GA Sterkrade mit 0:1 verloren ging, konnte die restlichen Spiele erfolgreicher beendet werde. Gegen die Vertretungen von SG Osterfeld I und II, sowie RW Mülheim, BV Osterfeld und dem SV Katernberg gab es zwei Siege und vier Unentschieden. Die Tore für die Schwarz-Weißen erzielten Karsten Grochowina und Reiner Fuhrmann.

22.05.05
SWA - TuS Buschhausen 4:1 (1:0)
Durch Tore von Michael Plose 2x, Henne Burmeister und Uwe Günther kann unser Old-Star-Team wieder mal gewinnen

01.05.05
SWA - Broich 85 3:2 (1:1)
Durch Tore von Rainer Fuhrmann (1:1, 2:1) und Frank Möller zum 3:2 konnte unsere Alt-Herren-Mannschaft bei sommerlichen Temperaturen gegen ein gutes Team aus Mülheim den Platz als Sieger verlassen.

25.04.05
SWA - Adler Frintrop
Das Spiel der AH-Mannschaft gegen Adler Frintrop ist ausgefallen. 

18.04.05
SWA - Union Frintrop 1:1 (0:0) - Letzte Spiel 3:2
In einem fairen und hochklassigen AH-Herren-Spiel wurde die 1:0-Führung durch Dirk Grotthaus in der 57. Min. ca. 10 Minuten per Konter egalisiert. SWA hatte mehr vom Spiel, musste jedoch stets bei gefährlichen Konter der Gäste auf der Hut sein.

30.03.05
Arm. Lirich - SWA 2:3
Nach Toren von Marco Schmidt 2x und Michael Heim konnte unser Old-Star-Team den ersten Auswärtssieg in 2005 melden.

20.03.05
Adler Osterfeld - SWA 0:4
Nach Toren von Dirk Grotthaus, Michael Heim, Karsten Grochowina und Marco Schmidt konnte unser Old-Star-Team den ersten Sieg in 2005 melden.

21.02.05
SWA - Sterkrade-Nord 1:2 (1:2)
Bei äußerst schwierigen Platz- und Witterungsbedingungen verloren unser Alte Herren in einem hart umkämpften aber jederzeit fairem Spiel das erste Spiel des Jahres mit 1:2. Die 1:0 - Führung durch Jürgen Staadt, glich Nord nach einem schweren Torwart-Patzer aus und erzielte kurz vor der Pause nach herrlicher Kombination den 2:1 - Siegtreffer.

21.11.04
1. FC Mülheim - SWA 5:4 (2:3)
Mit 11 Mann (verletzungs-/berufsbedingt zeitweise auch mit 10 Mann) verlor unser Allstar Team das Spiel mit 4:5 beim 1. FC Mülheim-Styrum. Für die Tore verantwortlich waren Jürgen Staadt, Michael Plose, Stefan Heim und ein Eigentor.

24.10.04
SWA - Union Frintrop 3:2 (1:0)
In einem sehr fairen Spiel kassierte SWA erst nach dem 3:0 die Anschlusstreffer. Die Tore erzielten 1:0 Dirk Grotthaus auf Vorlage von Markus Schönwitz, 2:0 Uwe Stebel, der dem TW schlitzohrig die Kugel abgeluchst hat und Bernd Woithe auf Vorlage von Alexander Schlautmann. 

17.10.04
SG 92 Oberhausen - SWA 3:6 (2:4)
Tore: Enzo Kostrzewa 2x, Stefan Stodt 2x, Thorsten Neuhaus und ein Eigentor

13.10.04
Dümpten 13 - SWA  7:1 (4:1)
Die Alten Herren haben in den ersten 8 Minuten, dass Spiel ,,dominiert'' und gingen verdient durch ein Tor des Alstadener Kugelblitz, ,,Ötsche'' Bister in Führung. Danach war allerdings ein Riesenbruch in der Mannschaft. Zur Halbzeit stand es nach katastrophalen Fehlern 1:4. In der 2.Habzeit fuhren die Dümptener noch einige Konter, die fast alle zu Toren führten. Zum Schluss stand es, vielleicht etwas zu hoch, 1:7. Trotz allem war die Stimmung nach einigen ruhigen Minuten in der Kabine wieder gut. Wie sagte schon Thorsten Stolte: Es geht immer weiter......

26.09.04
SWA - SG 92 Oberhausen
Das Spiel der AH fiel mangels Masse an Gegner aus.

21.09.04
SWA - VfR 08 Oberhausen 3:0 (1:0) letzte Saison : 2:2
Durch Tore von Marcel Stahl (Uwe Schlipper), Enzo Kostrzewa(Uwe Schlipper) und Uwe Schlipper konnte der Gast deutlich besiegt werden, wobei das Ergebnis noch wesentlich höher hätte ausfallen müssen.

13.09.04 Turnier TuS 84/10 Essen.
1. Spiel 1:2 gegen Tus 84/10 Essen (Stefan Assenmacher), 2. Spiel 0:2 gegen FC Kray, 3. Spiel 3:0 gegen Tura 88 Essen (2x Henne Burmeister und Uwe Günther) und 4. Spiel 0:0 gegen Wacker Bergeborbeck.

05.09.04
BSV 66 Oberhausen - SWA 2:0
In einem guten Spiel verloren die Alten Herren nach zahlreichen vergebenen Torchancen mit 0:2 bei BSV 66. Trotz allem wurde am Abend auf der Geburtstagsfeier von Grotti/ Wutz gefeiert.

29.08.04
SWA - TuS 84/10 Essen 4:0 (1:0)
 Tausende  pilgerten wieder Richtung Kuhle und sahen ein gutes Spiel unserer Alt-Herren-Mannschaft. Zudem sahen Sie 2 Torschützen, die ihre ersten Tore für die Alt-Herren-Mannschaft erzielten. Stephan Assenmacher (2:0) und Enzo Kostrzewa (4:0). Die Tore zum 1:0 und 4:0 teilten sich die Günther Brüder Uwe und Wolfgang.

18.07.04 Sieger des 2. Kleinfeldturniers unserer Alt-Herren-Mannschaft wurde FC Cosmos mit einem 2:0 nach 9m-Schießen gegen das SWA-Jgdteam HU. Auf den 3. Platz landete unsere Alt-Herren-Mannschaft nach einem 2:0 im 9m-Schießen gegen das SWA-Jgdteam KG. Bei herrlichem Sommerwetter hatten die Schiedsrichter Bernhard Althoff, Stefan Impelizzeri und Günter Hoisl keine Probleme mit den sehr fairen Begegnungen. Bedanken wollen sich die Oldies selbstverständlich bei allen Helfern und allen teilnehmenden Mannschaften sowie bei der Jugendabteilung. Ebenfalls ein Dank an das  Einlagespiel  unseren Bambini-Mannschaften bzw. die Vorführung der Cheerleader

11.07.04 Kleinfeld-Turnier bei TUS Buschhausen - Samstag, 10.07.2004
Gruppe 1
die Alten Herren sind auf dem Turnier leider vorzeitig ausgeschieden.
 Im ersten Spiel gab es einen 3:1 Sieg gegen Sportfreunde 06 Sterkrade (Tore: Martin Schulte und Karsten Grochowina 2x). Im zweiten Spiel kamen unsere Oldies trotz vieler Torchancen nicht über ein 2:2 ( Martin Schulte/ Karsten Grochowina) heraus. Im letzten Spiel hätte ein Unentschieden zum Weiterkommen gereicht. Das Spiel ging aber leider mit 1:2 (Martin Schulte) verloren. Turniersieger wurde Hamborn 07.

03.07.04
GA Sterkrade - SWA 1:1 (0:1)
Die Alten Herren holten ein gerechtes Unentschieden bei Glückauf Sterkrade. In einer starken und fairen Partie waren die Alstadener in der ersten Halbzeit überlegen. Nach der 1:0 Führung durch
Wolfgang Günther hätten die Schwarz-Weißen den Sack zu machen können. Kurz vor Schluss viel aber das alle in allem gerechte Ausgleichstor. 

25.06.04
SWA - TuS Buschhausen 3:1 (1:0)
Tore: 1:0 Marko Schmidt, 2:0 Jörg Lichtendahl, 3:0 Martin Schulte

20.06.04 Turnier bei der SG Osterfeld.
1. Spiel 1:0 gegen GA Sterkrade; Tor ; Thorsten Neuhaus
 2. Spiel 1:0 gegen SF Katernberg; Tor : Uwe Stebel
 3. Spiel 1:1 gegen SG 92 Oberhausen: Tor : Jörg Lichtendahl
 Halbfinale gegen SG Osterfeld 1:4 nach Elfmeterschießen (einziger Treffer Karsten Grochowina)
 Spiel um Platz 3/4 gegen SG 92 Oberhausen 6:5 nach Elfmeterschießen
 Sieger des Turniers wurde Holthausen mit einem 2:0 im Finale gegen SG Osterfeld
Die Alt-Herren-Mannschaft bedankt sich bei Uwe Stebel, Rainer Fuhrmann und Christian Schulze für ihren Einsatz am Samstag,

13.06.04
SG 92 Oberhausen - SWA 1:1 (0:0)
Gegen eine stark verjüngte Mannschaft des SG 92 konnte nur ein 1:1 (Torschütze Bernd Woithe) erzielt werden.