Spielberichte 2011/2012

16.06.2012
SV Haesen-Hochheide - SWA 2:2 (2:0)

In einer stets fairen und ansehnlichen Partie holen
unsere Jungs mit einer spielerisch und läuferisch top Vorstellung nach 0:2
Rückstand noch ein 2:2 nach 90 Minuten.

Im ersten Durchgang war es eine offene Partie in der der Gastgeber
die besseren Chancen hatte und auch verdient führte. In der zweiten Hälfte
beherrschten unsere Jungs die Partie über weite Strecken und kamen durch Tore
von Holger Garske und Salih Erdiz zum verdienten Unentschieden.

Aufstellung: St.Schmidt, B.Völker, G.Tuchscherer,
U.Günther, Th.Scheffler, F.Porps, H.Garske, D.Grotthaus, K.Grochowina, S.Erdiz,
A.Braun, A.Imre

02.06.12
Traditionsspiel SWA-Oldies - SWA-Allstars 5:4 (2:2)

Bei herrlichem Wetter fand erneut das alljährliche
SWA-Traditionsspiel statt. Die vorherrschenden Temperaturen ließen ebenso zu, das das Fußball spielen Spaß gemacht hat. Diesen Eindruck konnten die vielen Zuschauer
zumindest haben. Die SWA-Oldies gewannen gegen die SWA-Allstars mit 5:4 (2:2).
Im Vordergrund stand jedoch das erneute Wiedersehen alter Freunde und die
vielen lustigen und alten Geschichten, die man sich bei dem einen oder anderen
Bierchen respektive Würstchen, erzählt hat. Es wurde viel gelacht und das ist
auch das Ziel solcher Spiele.

Die Torfolge: 1:0 Oliver Strauß (19.), 1:1 Hermann Buschmann
 (23.), 2:1 Lars „Eumel“ Umlawski (37.), 2:2 Thorsten „Scheffel“ Scheffler, 2:3
 Günter Wendt (55.), 3:3 Marco „Knabber“ Knüppel (65.), 4:3 (70.) und 5:3 (72.) Lars
„Eumel“ Umlawski, 5:4 Hermann Buschmann (80.)

26.05.2012
Unsere Oldies haben ihr Auswärtsspiel beim VFR 08
Oberhausen verdient mit 6:3 gewonnen. In einer stets fairen und ansehnlichen
Partie waren die Kuhlekicker von Anfang an die spielbestimmende Mannschaft und
führten zur Pause durch zwei Tore von Stefan Schmidt mit 2:1. Nach dem
Wechsel dominierten unsere Jungs weiter das Spielgeschehen und konnten weitere
Tore erzielen (St. Schmidt, Alex Imre, 2 x Lars Umlawski). Am kommenden
Wochenende steht das Traditionsspiel an. Dafür heißt es nun Kräfte für den Bierwagen
sammeln.

Aufstellung. M.Kotelis, Th. Scheffler, A. Badorwski,
U.Günther, K.Grochowina, D.Grotthaus, G. Wendt, H. Garske, A.Braun, A.Imre, St.
Schmidt, H.Buschmann, G.Tuchscherer, A.Schlautmann

09.05.12
Das Spiel am kommenden Samstag gegen den SC 20 Oberhausen
fällt aufgrund mangelnder Spielerzusagen auf Seiten der Jungs vom Knappenmarkt
aus.

06.05.12
SWA - TB Oberhausen 5:0

Unsere Oldies haben am Samstag ihre beste Saisonleistung
in diesem Jahr gezeigt und verdient mit 5:0 gegen TB Oberhausen gewonnen. Mit
feinen Kombinationen und temporeichem Spiel waren die Jungs von SWA dem Gast
jederzeit hoch überlegen und konnten einen verdienten Sieg durch Tore von Andre
Braun (2x), Jörg Lichtendahl, Martin Schulte und Oliver Umlawski einfahren.

28.04.12
SV Spellen - SWA 4:3 (3:1)

Unsere Oldies verlieren beim SV Spellen nach einer
katastrophalen ersten Hälfte mit 3:4. Zur Halbzeit führte der Gastgeber bereits
mit 3:1 und hätte auch höher führen können. Den einzigen Treffer in der ersten
Halbzeit erzielte Jörg Lichtendahl nach einem unberechtigten Elfmeter. Unsere
Jungs wirkten aber weiterhin platt und ideenlos.

Nach der Halbzeit zeigte der Schiedsrichter die rote
Karte nach einer Notbremse eines Spellener Spieler. Danach kamen unsere Jungs besser
ins Spiel. Dirk Grotthaus konnte zwei direkte Freistöße verwandeln.
Zwischenzeitlich konnte aber auch Spellen einen weiteren Treffer verbuchen.
Alles in allem war es ein verdienter Sieg des Gastgebers aufgrund einer
desolaten ersten Hälfte der Alstadener.

Aufstellung: W.Günther, G.Tuchscherer, A.Schlautmann,
J.Feldhaus, Ch. Marissen, K.Grochowina, F. Porps, D.Grotthaus, A.Braun,
H.Gartske, J.Lichtendahl, W.Thal

21.04.12
SWA - Union Mülheim 1:6
In einer ziemlich einseitigen Partie, gewinnen die Jungs
von Union Mülheim verdient an der Kuhle gegen unsere Oldies hochverdient mit
6:1. Zehn Minuten lang sah es nach einem offenen Schlagabtausch auf hohen
Niveau aus. Doch dann legten die Mülheimer mit schnellen Passspiel los und
konterten unsere Jungs ein ums andere mal aus. Torwart ,,Wolle'' Günther
verhinderte eine höhere Niederlage mit einigen großartigen Paraden. Das
Ehrentor erzielte Stefan Schmidt kurz vor dem Ende.

02.04.12
SWA - TuS Borth 6:1
In einer ziemlich einseitigen Partie gewinnen unsere Oldies hochverdient mit 6:1 gegen TuS Borth. Die Tore erzielten: 2 x Andre Braun, Martin Schulte, Stefan Schmidt, Thorsten Scheffler, Holger Gartzke.

24.03.12
Arm. Lirich - SWA 2:7 (1:3)
In der 5.Minute ging SWA durch Stefan Schmidt in Führung. In der 10.Minute glich Arminia zum 1:1 aus. Durch Alex Imre gingen wir in der 25.Minute in Führung, die Martin Schulte in der 30.Minute auf 3:1 erhöhte. Kurz vor Ende der 1.Halbzeit hatten wir nochmal richtig Glück gehabt, da hat der Wolle Günther Weltklasse reagiert(obwohl er noch betrunken war). In der 50.Minute hat Lirich einen unberechtigten Elfmeter zugesprochen bekommen, den aber unser Weltklasse-Torwart halten konnte (Ball mal wieder nicht fest gehalten).

Die weitere Torfolge

55. 4:1 durch Stefan Schmidt, 60. 5:1 durch Achim Bandorski, 65. 6:1 durch Martin Schulte, 70. 7:1 durch Uwe Günther Das 2. Gegentor erzielte Arminia Lirich 5 Minuten vor Abpfiff der Partie.

Fazit:

Nach ausgeglichener 1.Halbzeit haben wir uns den Sieg in der 2.Halbzeit mehr als verdient

Aufstellung: Wolle Günther, Thorsten Heim, Alex Schlautmann, Achim Bandowski, Gianni Tuscherer, Domenik Imre, Alex Imre, Holger Gartzke, Martin Schulte, Frank Porps, Stefan Stodt, Thorsten Scheffler, Stefan Kinscher, Uwe Günther, Stefan Schmidt, Dirk Grotthaus

18.03.12
TSV Broich 85 - SWA 1:0 (0:0)
Auch das zweite Spiel im neuen Jahr geht verloren. Trotz zahlreicher Großchancen verlieren unsere Oldies das Spiel beim TSV Broich 85 mit 1:0. Im ersten Durchgang waren die Alstadener spielüberlegen, ohne jedoch gefährlich vor dem Mülheimer Tor aufzutauchen. Beide Mannschaften egalisierten sich vor dem eigenen Strafraum.

In der zweiten Hälfte kamen die Broicher besser aus der Kabine und kamen durch einen Abwehrschnitzer unserer Jungs zur Führung. Unsere Oldies reagierten prompt und kamen zu einigen guten Torchancen. Der Gastgeber konterte gefährlich, blieb aber an der Alstadener Abwehr oder am Torhüter Stefan Schmidt hängen.

Danach verpuffte das Spiel wieder und es blieb beim 1:0 für die Jungs aus Mülheim.

04.03.12
SWA - Louisiana 2:4 (0:0)
Unsere Oldies versemmeln ihr erstes Spiel im neuen Jahr
zuhause gegen Louisiana Oberhausen mit 2:4. In der ersten Hälfte war es eine
ausgeglichene Partie, in der beiden Mannschaften in der Defensive stark standen
und wenige Torchancen zuließen. Im zweiten Durchgang wechselten die Alstadener
ordentlich durch und ließen anschließend jegliche Ordnung vermissen. So kam es
wie es kommen musste und die Truppe um Frank Böhriger zog durch grobe
Abwehrschnitzer mit 3:0 davon. Anschließend kamen unsere Oldies wieder etwas
besser ins Spiel und kamen durch 2 Tore von Martin Schulte wieder ran. Kurz vor
dem Ende machte die Truppe vom Louisiana Oberhausen durch einen blitzsauberen
Konter alles klar.

06.02.12
Samstag den 04.02.12
Hallenturnier bei TB Oberhausen 

Beim TBO Hallenturnier schieden unsere Oldies leider
bereits in der Vorrunde aus.

Im ersten Spiel gegen den späteren Turniersieger aus
Lembeck verloren unsere Jungs unglücklich mit 0:1.

Gegen TBO setzte es dann eine herbe 3:0 Schlappe.

Im letzten Spiel gegen RW Fuhlenbrock spielte die Alstadener endlich souveräner
und landeten durch Tore von Alex Imre und Dirk Grotthaus einen 2:1 Erfolg.

13.11.2011
SWA - GW Holten 4:4 (1:1)
Unsere Oldies ergatterten gestern in einer sehr temporeichen Partie ein 4:4 gegen GW Holten. Nach der 1:0 Führung der am Anfang überlegenden Gäste aus Holten konnten die Alstadener das Spiel zur Pause durch Holger Gartzke nach einem feinen Pass von Frank Porpst ausgleichen.

Kurz nach dem Wechsel traf Stefan Schmidt zur Führung, die aber nur kurze Zeit Bestand hatte. Alex Imre und Thorsten Scheffler brachten unsere Oldies jeweils wieder in Führung, aber leider konnten die Gäste jedesmal kurz danach durch Unaufmerksamkeiten in der Alstadener Abwehr ausgleichen. Alles in allem war es ein gerechtes Unentschieden in einer sehr schnellen und abwechslungsreichen Partie.

06.11.2011
SG Osterfeld - SWA 0:4
Nach Toren von Stefan Stodt und 3 x Karsten Grochowina gewinnen unsere Oldies ein nie gefährdetes Spiel bei SG Osterfeld verdient mit 4:0. Eine starke Abwehrleistung und eine ebenso starke Vorstellung in de Offensive gaben den Ausschlag für einen souveränen und hochverdienten Sieg im Wittekindstadion.

Terminplanung für das 2. Halbjahr 2011:
11.06.11 SW Alstaden - Ruhrpottkicker  6:1 (1:1)
25.06.11 VFR 08 Oberhausen - SW Alstaden 3:1 (1:0)
02.07.11 TB Oberhausen - SW Alstaden 2:2 (1:0)
09.07.11 Kleinfeldturnier BSG Holzmann Vorrundenaus
16.07.11 SW Alstaden - Arminia Lirich ausgefallen
23.07.11 Kleinfeldturnier SW Alstaden 2. Platz
30.07.11 Tradionsspiel SW Alstaden 2:1 für AH
06.08.11 spielfrei
13.08.11 BSG Hopf 1. Mannsch. (Anstoß 14:00 Uhr)
20.08.11 Kleinfeldturnier BSG Hopf Alte Herren
03.09.11 Kleinfeldturnier TB Oberhausen
10.09.11 BW Oberhausen - SW Alstaden ausgefallen
24.09.11 SW Alstaden - VFR 08 Oberhausen 2:4
01.10.11 TuS Borth - SW Alstaden 2:2
08.10.11 Polizei Oberhausen - SW Alstaden ausgefallen
15.10.11 GA Sterkrade - SW Alstaden 4:0
22.10.11 SW Alstaden - SC 20 Oberhausen 4:1
05.11.11 SG Osterfeld - SW Alstaden 0:4
12.11.11 SW Alstaden - GW Holten 4:4
26.11.11 Dümptener TV - SW Alstaden

22.10.11
SWA - SC 20 Oberhausen 4:1 (3:0)
In einer stets fairen und sehr ansehnlichen Partie gewinnen unsere Oldies verdient mit 4:1. Die Spielcluberer kamen mit einer sehr gut besetzten Mannschaft um Michael Schneider schwer ins Spiel, da die Alstadener von Beginn an hellwach waren. So kam es auch zur frühen Führung durch Stefan Stodt. Von nun an versuchten die Jungs vom Knappenmarkt das Spiel offener und offensiver zu gestalten. Unsere Oldies standen aber in der Abwehr sehr gut und kamen immer wieder mit schnellen Kontern vor das Tor der Gäste.

Nach einem feinen Pass von Alex Schlautmann tauchte Karsten Grochowina alleine vor dem Torwart auf und vollendete eiskalt zum 2:0. Nur wenige Minuten später tankte sich Stefan Kinscher auf der rechten Seite durch und seine scharfe Hereingabe konnte erneut Karsten Grochowina vollenden. Mit einem verdienten 3:0 ging es in die Halbzeit.

Im zweiten Durchgang versuchten die Gäste das Anschlusstor zu erzielen, scheiterten jedoch an der hervoragend organisierten Alstadener Abwehr. Unsere Oldies konterten weiterhin gefährlich und vergaben glasklare Torchancen. Erst kurz vor dem Ende konnte Alex Schlautmann nach einer Flanke von Karsten Grochowina das 4:0 erzielen. Danach bekamen die Gäste zwei sehr strittige Elfmeter zugesprochen. Beim ersten Elfmeter war Torwart Dirk Borczyk machtlos. Den Zweiten jedoch parierte er wie mit kühlem Blick wie einst Jens Lehmann bei der WM 2006.

Alles in allem war es ein verdienter Sieg der Alstadener gegen eine stets faire Mannschaft vom Knappenmarkt.

Auftsellung: D.Borczyk, J.Feldhaus, A.Schlautmann, A.Bandorfski, B.Völker, A.Imre, G.Tuchscherer, St.Stodt, K.Grochowina, F.Porps, D.Grotthaus, Th.Scheffler, O.Umlawski, St.Kinscher

18.10.11
Unsere Oldies lieferten gegen GA Sterkrade ihre schlechteste Saisonleistung ab und verloren verdient gegen einen ebenfalls schwachen aber cleveren Gastgeber mit 0:4.

Jetzt heißt am kommenden Samstag die Niederlage gegen SC 20 OB vergessen zu machen.

Samstag, 01.10.11
TuS Borth - SWA 2:2 (1:1)
Unsere Oldies holen beim TUS Borth ein verdientes Unentschieden. Nach der frühen Führung der Gastgeber, konnten unsere Jungs durch einen Fernschuss aus 25 Metern in den Winkel durch Karsten Grochowina ausgleichen. Danach war es ein offener Schlagabtausch in dem die Schwarz-Weissen sich gegenüber der letzten Wochen stark verbessert zeigten.

In der zweiten Hälfte gingen die Gastgeber erneut in Führung. Postwendend kamen unsere Oldies durch einen herrlichen Volleyschuss durch Dirk Grotthaus erneut zum verdienten Ausgleich. Bei diesem Spielstand blieb es auch bis zum Ende einen sehr fairen Partie.

Aufstellung: J.Feldhaus, A.Schlautmann, A.Bandorfski, G.Tuchscherer, D.Grotthaus, H.Garske, K.Grochowina, Th.Heim, TH.Scheffler, Ch.Marissen, O.Umlawski

24.09.11
SWA - VfR 08 Oberhausen 2:4 (1:1)

Eine schwache Partie der Alstadener Schwarz-Weißen, die zuviele Fehlpässe produziert, ihre Chancen nicht konsequent genutzt und hinten den gegnerischen Stürmer nicht in den Griff bekommen haben. Die Treffer zum 1:1 (Jörg Lichtendahl auf Vorlage von Stefan Schmidt) und Lars Umlawski zum 2:3 waren zu wenig.

0:1 (15.), 1:1 (40.), 1:2 (53.), 1:3 (70.), 2:3 (76.), 2:4 (80.)

08.09.11
Das Spiel am kommenden Samstag, den 10.09.11 gegen BW Oberhausen wurde abgesagt, da BWO nicht genügend Spieler zur Verfügung hat.

04.09.11
Unsere Oldies enttäuschen beim AH-Turnier des TB Oberhausen und konnten sich mit einem Sieg und zwei Niederlagen in der Vorrunde verabschieden.
Das erste Spiel ging mit 1:3 gegen den SC20 Oberhausen verloren (Tor: Alex Schlautmann). Im zweiten Spiel konnten sich unsere Jungs durch Tore von Uwe Günther und Günther Wendt mit 2:1 gegen TBO II durchsetzen.
Im alles entscheidenden letzten Spiel gingen die Alstadener Oldies jedoch gegen Broich 85 mit 0:4 unter. Turniersieger wurde die Mannschaft von Union Frintrop.

21.08.11
Unsere Oldies haben sich beim Turnier der BSG Hopff den 2. Platz gesichert. Turniersieger wurde die SG Horn.

SW Alstaden - SG Kurt-Zeitarbeit 2:1 (J.Lichtendahl, St.Kinscher)
SW Alstaden - SG Horn 1:1 ( St.Schmidt)
SW Alstaden - BSG Waldhuck 2:0 K.Grochowina, St.Schmidt)
SW Alstaden - BSG Hopff 1:1 (St.Kinscher)

10.07.11
Vorrundenaus beim Turnier der BSG Holzmann 

11:40 SWA - Töller & Steprath 0:2
15:40 SWA - BSG Holzmann 1:0 Tor Uwe Günther
16:20 SWA - BSG Dellerheide 0:0

TB Oberhausen hat den Pokal beim traditionellen Altherrenturnier von SW Alstaden gewonnen.

Die Turnerbundler setzten sich im Endspiel gegen SWA I mit 6:2 durch. Dritter wurde Broich 85 die sich im Spiel um den 3. und 4. Platz im Siebenmeterschiessen gegen SWA II durchsetzen. Das Turnier war der fairen Mannschaften, der souveränen Schiedsrichter und des Wettergottes ein voller Erfolg. Die Oldies bedanken sich an dieser Stelle bei allen Helfern und Helferinen ohne die das Turnier nicht so rundherum gelungen wäre.

03.07.11
TBO - SWA 2:2 (1:0)
In einer zerfahrenen Partie trennen sich unsere Jungs vom TB Oberhausen 2:2. Nachdem unsere Oldies die wenigen guten Chancen liegen ließen, traf TBO vor der Pause mit deren erster Chance und ging mit der knappen Führung in die Pause.

Im zweiten Durchgang fielen St.Stodt, Y.Ülker und D.Grotthaus verletzt aus, so dass die Alstadener mit zehn Mann um den Ausgleich kämpfen mussten. Der fiel auch postwendend durch Oli Umlawski nach feiner Vorarbeit durch Lars Umlawski. Anschließend spielten unsere Jungs defensiver und versuchten mit gefährlichen Kontern vielleicht sogar in Führung zu gehen. Zehn Minuten vor dem Ende erzielte Holger Gartzke die Führung nach einem schnell vorgetragenen Konter. Vier Minuten vor dem Ende erzielte TBO jedoch mit einem glücklichen Freistoß Tor den verdienten Ausgleich.

Man muss trotzdem unseren Jungs ein riesen Kompliment machen, dass sie mit nur zehn Mann 45 Minuten lang so sicher in der Abwehr standen und stets gefährlich vor dem Turnerbunder Tor auftauchten.

Aufstellung: W.Günther, J.Feldhaus, A.Badorwski, Y.Ülker, G.Tuchscherer, F.Porps, D.Grotthaus, Th.Scheffler, St.Stodt, K.Grochowina, O.Umlawski, H.Garztke, L.Umlawski

27.06.11
VfR 08 Oberhausen - SWA 3:1 (1:0)
Unserere Alten Herren haben ihr Auswärtsspiel beim VFR08 mit 1:3 verloren. Im ersten Durchgang waren unsere Oldies die spielbestimmende Mannschaft und hatten eine Reihe von klaren Torchancen. Die 08er hatte nur eine Chance im ersten Durchgang, die sie aber eiskalt ausnutzten.

In der zweiten Hälfte drückten die Alstadener noch mehr aufs Tempo und kamen durch Karsten ,,Coco'' Grochowina auf Vorarbeit von Fank Porps zum verdienten Ausgleich.

Danach war es ein offener Schlagabtausch. Auf beiden Seiten wurde zahlreiche Chancen herausgespielt. Nach einem Patzer in der Alstadener Abwehr gingen die 08er dann zehn Minuten vor dem Ende mit 2:1 in Führung und konterten von nun an gefährlich. Ein Konter wurde dann auch zum 3:1 Endstand abgeschlossen.

Alles in allem war es ein glücklicher Sieg des Gastgebers, der jedoch unseren Oldies auch alles abverlangte und stets gefährlich war.

Aufstellung:

U.Günther, A.Badorwski, A.Schlautmann, Th. Heim, F.Porps, D.Grotthaus, A. Imre, Th.Scheffler, K.Grochowina, M.Schulte, Abi, St.Kinscher, F.Hoffhaus

11.06.11
SWA-Oldies - Ruhrpottkicker Bottrop 6:1 (1:1)
Nach der ersten Halbzeit war beim Gegner, der aus der Hobbyportliga kommt, die Luft raus. Zudem konnte man den Eindruck haben, dass der Gast mit dem Kunstrasen nicht so klar kamen wie die Alstadener Oldies. Die schnelle Führung durch Stefan Schmidt (7.) konnte der Gast Mitte der 1. Hz. egalisieren. Wie bereits erwähnt baute der Gast in der 2. Hz. konditonell ab. Die Folge Hattrick durch Alexander Imre (45., 52., 70.), das 4:1 von Karsten Grochowina (62.) der den lupenreinen Hattrick verhinderte und den Schlusstreffer durch Stefan Schmidt (73.), der die Torfolge eröffnet und geschlossen hat.